Grundwerte

Die Aufgaben der Arbeiterwohlfahrt haben sich seit der Gründung im Jahre 1919 verändert, sie haben sich den Bedürfnissen der Menschen angepasst. Unverrückbar hingegen sind die Grundwerte: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Nachrichten

Scheerstaa früher und heute

2012-05-31 - Kurt Rossel, Friedel Lehr und Hans Groth plauderten heute gemeinsam mit den Clubbesuchern über "alte" Schiersteiner Zeiten. Im Mittelpunkt stand der "Scheerstaaner" Dialekt. Ein Thema, zu dem Friedel Lehr aus dem Vollem schöpfen kann. Er hält nämlich seit einigen Jahren Schiersteiner Mundart-Begriffe und Uznamen in seinem persönlichen Heimatgeschichtsbuch fest, damit diese der Nachwelt nicht verloren gehen. Die Clubbesucher hatten viel Spaß und fast alle konnten gut mitreden - oder sollte man mitredde sache?

AWO-Maiausflug bei Regen, Schnee und Sonnenschein

2012-05-17 - Vorstandsmitglied Herbert Heinzmann hatte beim heutigen Ausflug der Schiersteiner AWO seinen Fotoapparat dabei und bannte einige schöne Erinnerungen auf seinen Fotochip!

 „Wenn die Sonne auch erst am Abend bei der Heimfahrt schien“, so unser Fotograf, „war es ein sehr schöner Tag, der uns an den Main und unter anderem auch ins Franziskanerkloster Engelberg führte!“ Achim Moos hatte die Fahrt geplant und den 40 Tagesausflüglern einen schönen Tag beschert!

mai201210
mai201211
mai201212
mai201213
mai201214
mai201216
mai201218
mai201219
mai20122
mai201220
mai201221
mai201222
mai201223
mai201224
mai201225
mai201226
mai201227
mai201229
mai20123
mai201231
mai201232
mai201233
mai201234
mai201235
mai201236
mai201237
mai201238
mai201239
mai20124
mai201240
mai201242
mai201243
mai201244
mai201245
mai201246
mai201247
mai20125
mai20126
mai20127
mai20128
mai20129
01/41 
start stop bwd fwd

Nicht nur Kaffee und Kuchen, auch Kopftraining war angesagt!

"Da musste man sich ganz schön anstrengen, um die Quizfragen alle richtig beantworten zu können", meinte eine Clubteilnehmerin bei Kaffee und Kuchen. Doch am Ende zeigte sich, dass die AWO-Freunde ganz schön clever sind.

Martina Moller, die 2. Vorsitzende der AWO hatte die Fragen ausgearbeitet und stellte am Ende des Nachmittags fest:" Alle Teilnehmer machten ihre Sache gut,  Anneliese Gottschalk, Otto Ernst und Herbert Heinzmann sogar sehr gut! Sie belegten Platz eins bis drei! Herzlichen Glückwunsch!

 

Herbert Heinzmann und der Heilige Vater feiern heute Geburtstag

2012-04-16 - Nun ist Herbert Heinzmann ein eingefleischter Protestant, doch wenn man auf den 16. April zu sprechen kommt, dann weist er gerne darauf hin, dass er an diesem Tag gemeinsam mit dem Heiligen Vater Geburtstag feiern kann! Ja, Papst Benedikt XVI. wird heute 85 und Herbert 75.

Natürlich liegt uns das persönliche Wohlergehen des Oberhauptes der katholischen Kirche auch am Herzen, doch unserem Herbert gelten unsere ersten Grüße! Herbert Heinzmann ist ein Aktivposten der Schiersteiner AWO und führt seit vielen Jahren als Schriftführer akkurat alle Sitzungsprotokolle! Wir wünschen unserem AWO-Freund alles Liebe und Gute und ermahnen ihn, sich am Heiligen Vater ein Beispiel zu nehmen und in den nächsten zehn Jahren an keinen Rückzug aus der AWO-Arbeit zu denken!

Ziele der Schiersteiner AWO

Der Ortsverein Schierstein gehört mit seinen derzeit 145 Mitgliedern dem AWO-Kreisverband Wiesbaden an und leistet mit ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soziale Arbeit im Stadtteil Wiesbaden-Schierstein.

Zielsetzungen des Ortsvereins:

  • Vermittlung von Entspannung und Lebensfreude
  • Schaffung von Geselligkeit
  • Förderung von Gruppenbewusstsein
  • Förderung eigener Fähigkeiten
  • Hinwirken auf generationsübergreifende Kontakte
  • Hilfe zur Orientierung in neuen Lebensphasen